Artist in residence-2016

YASSINE BALBZIOUI
PORCELLANOGRAPHIE: FUTURE TRACES

Eine Rauminstallation mit Arbeiten von Yassine Balbzioui

Yassine Balbzioui, bildender Künstler, arbeitete 2015 als erster “Artist in Residence” des Freundeskreises Iwalewahaus e.V. mit einem in seinem künstlerischen Werdegang neuen Material, das zum kulturellen Erbe der Region um Bayreuth gehört: Porzellan.

In Zusammenarbeit mit der Bayreuther Porzellanfabrik Walküre entstand so ein Werk, das gleichzeitig Ergebnis von Performances sowie deren Ausgangspunkt ist. Zunächst schuf Balbzioui Porzellan mit Motiven, die in seinem malerischen Schaffen immer wieder auftauchen. Weiterhin entstanden im Atelier und in der Porzellanfabrik Objekte, die einer Vorstellung von Schönheit im Sinne von Reinheit und Gleichförmigkeit widersprechen. Diese Werke erzählen von Begegnungen und Konfrontationen, legen biographische Spuren und laden zu Vermutungen über die Zukunft ein. Eine Installation dramatischer Objekte mit ganz eigener Geschichte: Porcellanographie.

Kuration: Katharina Fink, Gloria Igabe
Rahmenprogramm:
Vernissage: 24.3.2016, 18h.

Mo, 21.3.2016, 14-16h
IwalewaHausbesuch:
Mit Yassine Balbzioui unterwegs zu Menschen, die gerade nicht selbst ins Museum kommen können.

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s