Wir hatten das große Vergnügen, den ivorischen, Berliner Künstler Obou Gbais, auch bekannt als Peintre Obou, als Artist in Residency und als einen unserer Ehrengäste bei unserem Sommerfest zu haben, bei dem er diese wunderschönen Gemälde für seine Pop-up-Ausstellung im Iwalewahaus präsentierte. https://instagram.com/peintreobou.official?utm_medium=copy_link Nous avons eu le grand plaisir d’accueillir l’artiste ivoirien Obou Gbais, également…

Boogie-Woogie in Bayreuth

Wir hatten das Vergnügen, den ivorischen, Berliner Künstler Obou Gbais, besser bekannt als Peintre Obou, als Artist in Residency im Iwalewahaus zu haben. Obou hat die Wand des Iwalewahauses mit seinen bezaubernden “Boogie-Woogie” Gemälden verschönert.Bei der Gestaltung der Boogie-Woogie-Serie hat sich Obou von dem Boogie-Woogie-Tanz inspirieren lassen, den die afroamerikanischen Sklaven für sich selbst aufführten,…

Iwalewahaus trauert um Georgina Beier

Georgina Beier*08.1938 (London) – 11.07.2021(Sydney)Das Iwalewahaus trauert um Georgina Beier, die am 11. Juli 2021 in Sydney (Australien) verstarb. 1981 gründeten sie und Ulli Beier das Iwalewahaus in Bayreuth als Raum der Begegnung von Künstler:innen und Werken. Gemeinsam gestalteten sie das Profil des Hauses und gaben ihm seinen programmatischen Namen aus dem Yoruba: Iwalewa, Charakter…

Empfang für die Gastkünstler/-innen durch den Freundeskreis

Unsere Vorfreude ist riesig und wir haben, den immer noch vorhandenen pandemischen Umständen angepasst, ein kleines, aber hochwertiges Programm zusammengestellt. Denn es gilt in diesem Jahr ja auch das 40-jährige Jubiläum des IWALEWAHAUS zu zelebrieren! So wird das Programm aussehen – auf Grund der Covid-Regularien müssen wir leider alle bitten, sich im Vorfeld beim IWALEWAHAUS…

Not yet: Equal

Focus on women in the collection, not only at Iwalewahaus, but in Museums around the world, works by female artists comprise only a small share of major permanent collections. Women in the arts have been discriminated against for centuries. Major institutions, gatekeepers and tastemakers have typically failed to support the careers of female artists. In…

Not yet: seen – In Between: A conversation about African Textiles

Iwalewahaus has a vast collection of African textiles with around 700 objects. However, over the decades the museum only presented a few exhibitions on textiles and fashion and when it did it, displayed a clear division between “art” and “craft” in the Western sense. As part of the “not yet” program we invite Beatrace Oola…

CCC presents: Open Air, Open Mic

Das Conceptual Community Center ist zurück und gastiert in diesem Sommer im Hammerstätter Hof.Am Freitag, 09.07.2021, um 17.45 Uhr, laden wir ein zu einer Open Mic Session unter freiem Himmel: Bringt eure Poesie, eure (Rap)lines, eure Songs – wir haben ein mic und wir haben uns! Ort: Friedrich-Ebert-Straße 58, 95448 Bayreuth

MY FAVORITE SELF

Ausstellung /RW 11 Bayreuth Bitte lächeln. Klick. Snap. Knips. Hier ein Foto, da ein Foto. Fotos begleiten uns in Unmengen jeden Tag und überall. Doch wie prägen Fotografien eigentlich unser Selbstbild? Wie nutzen wir sie, um uns selbst so darzustellen, wie wir gerne wären, es vielleicht aber gar nicht sind? Und wofür machen wir überhaupt…

Not Yet – Vernissage

Wir feiern mit euch eine Vernissage – online! Es werden Rezepte veröffentlichen, sodass man sich vor dem Bildschirm ein Vernissageerlebnis zaubern kann. Wir veranstalten eine Zoom-Konferenz, bei der man die einzelnen Räume betreten kann und dort auf die Kurator:innen und andere Besucher:innen trifft. Und nicht nur das, aber mehr wird nicht verraten. Hier, das Rezept…

Iwalewahaus Art Award

Im November 2021 wird der Iwalewa Art Award übergeben Iwalewa Art Award Gewinnerin 2021: Tewa BarnosaBarnosa (geb. 1998) ist eine libysche Künstlerin und Kulturmanagerin. Sie ist in Tripolis geboren und aufgewachsen und lebt derzeit in Berlin. In ihrem künstlerischen Werk beschäftigt sie sich mit Definitionen von Identität und Zugehörigkeit, alte Geschichten und ungewisser Zukunft von…