Bitte um Support

Liebe Freundinnen und Freunde der Kunst –
hoffentlich geht es allen gut!
Ich möchte Sie heute im Namen der Nachbarschaft um eine Unterstützung bitten, die mit afrikanischer Kunst zunächst nicht so viel, mit den globalen Themen von Kunst, Liebe und Freiheit aber einiges zu tun hat:
Seit einiger Zeit besteht eine Freundschaft zwischen dem Kulturhaus Kültürhane in Mersin/Türkei und der Sübkültür im Forum Phoinix.
Zur Bekräftigung dieser Freundschaft haben wir den Singer-Songwriter Serdar Keskin, der dem Kültürhane eng verbunden ist, eingeladen. Wir haben dies auf Anraten der Kolleg_innen am Kültürhane getan, denn Serdar kann reisen – was viele andere nicht mehr können.
Serdar Keskin ist ein wunderbarer Künstler – hier mein persönliches Lieblingslied von ihm: https://www.youtube.com/watch?v=SU6FraM0rA8
Seine Seite ist hier: http://www.serdarkeskin.com
Die Menschen im Kültürhane halten freies Lernen, Schreiben und Kunst machen aufrecht – ein Beitrag über diese “Insel der Hoffnung” findet sich hier:
Seine Bedeutung in der heutigen Türkei spiegelt dieses Zitat eines Kollegen:
„Viele Leute, die Opfer der Dekrete wurden, tauschen sich mittlerweile aus. Wir teilen unsere Sorgen, und es entsteht eine Art Solidarität, eine Form des Widerstands. Es geht nicht nur darum, in diesen Laden zukommen, um etwas zu essen, sondern was noch wichtiger ist: Es geht auch um politischen und persönlichen Austausch.” Und Ulas Bayraktar, einer der wichtigsten Personen im Kültürhane, sagt: „Es ist nicht leicht. Es ist wirklich nicht leicht, der ewige Optimist zu sein. Manchmal tut es gut, einfach zu sehen, dass man nicht der einzige Dumme, der einzige Narr ist. Es gibt auch andere Narren hier. Sie zu sehen, hilft, dass man den Glauben an sich selbst nicht verliert. Man tankt Kraft, um nicht unterzugehen und den Kampf weiterzuführen.”
Die Kosten mit Anreise etc übersteigen die Möglichkeiten der Sübkültür leider. Wir würden uns daher freuen, wenn einige von Ihnen und Euch diese besondere Veranstaltung, die wir auch als ein Zeichen der Solidarität mit den Kolleg_innen in Mersin verstehen, mit einer Spende unterstützen könnten – wir brauchen noch ganz konkret noch 40 Menschen, die uns mit 15 Euro unterstützen. Es würde uns sehr freuen, wenn einige aus unseren Reihen auch dazu beitragen möchten. Einen höheren Betrag kann man natürlich auch spenden… Alles, was eingeht, kommt den Künstler_innen zu Gute. Alle Informationen dazu finden sich hier:
Das Konzert am 5.2.2019 beginnt um 20.15h – es empfiehlt sich, pünktlich da zu sein, da der Andrang sicher recht groß ist.
Ich danke Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit –
beste Grüße, Katharina Fink
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s