Montagsmaler: 12.05.2018

Erinnern Sie sich an „Montagsmaler”, die beliebte „Schnellratesendung” im deutschen Fernsehen? Menschen malen Bilder nach Worten am sogenannten #Telestrator und andere raten, was das eigentlich sein soll…

So weit, so Frank Elstner… Wir stellen das heitere Spiel um die Sinneseindrücke vom Kopf auf die Füße. Wir laden Sie ein, mit uns am montagszumalen – und zwar nach den Bildbeschreibungen in der Ausstellung „Lieblingsstücke”. So geht das: Wir hören uns die auf dem Pen-Friend in der Ausstellung zugänglichen Bildtexte an und malen das Bild, das wir von dem berühmten geistigen Auge sehen. Und wer nicht hört, sondern schaut, der kann sich die Bildbeschreibungen in DGS ansehen und danach zeichnen. Klingt komisch? Wird toll!

Wir versprechen: Das wird ein großes, inklusives Vergnügen. Kompetitiv sind wir dabei nicht, sondern kollektiv. Und natürlich frei, zugänglich und ohne Eintritt. Denn wir sind überzeugt: Es geht auch ohne Wertungen. Es geht ums sinnliche Erleben, und das ist besser und dichter gemeinsam, mit allen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s