Ruth Weiss: Welt-Literatur- Eine Lese-Stunde für junge Menschen

Eine große Ehre: Wir begrüßen die Autorin Ruth Weiss im Iwalewahaus und laden zur Lesung für junge Leute. Geboren wurde Ruth Weiss 1924 in Fürth. Auf Grund der Gewaltherrschaft der Nationalsozialisten wanderte die Familie nach Südafrika aus. Ruth Weiss wurde zur überzeugten Kämpferin gegen Rassismus jedweder Art. Als Journalistin war sie im Gespräch mit den Aktivist_innen der afrikanischen Befreiungsbewegungen. Auch ihr literarisches Schaffen fand große Beachtung. Wir begrüßen Ruth Weiss in Kooperation mit der IKG Bayreuth

19.6., 16h: Welt-Literatur Eine Lese-Stunde für junge Menschen ab 12

Was ist das: Rassismus? Wie entsteht er? Ruth Weiss liest aus ihrem Buch “Meine Schwester Sara” und spricht mit Kindern und Jugendlichen. Auch für Erwachsene!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s